Personen

   

Anne Pape

Der ANATOMIE-UNTERRICHT in unseren Weiterbildungs-Seminaren wird von Frau Anne Pape gestaltet.

In einer sehr anschaulichen Art und auf die Belange der Eutonie ausgerichtet, werden die TeilnehmerInnen mit den unterschiedlichsten Vorbildungen einfühlsam von Frau Pape mit dem Thema vertraut gemacht.

Frau Pape unterrichtete jahrelang an der Schule für Krankengymnastik der Universität Heidelberg. Zudem leitete sie fast dreißig Jahre die Abteilung für Physiotherapie des Zentrums für die Behandlung u. Rehabilitation Rückenmarkverletzter der Orthopädischen Klinik der Universität/Heidelberg und war in der dort angeschlossenen Schule für Krankengymnastik als Dozentin tätig. Anne Pape entwickelte aufgrund ihrer langjährigen krankengymnastischen Erfahrung mit Behinderten ein richtungsweisendes Programm für ökonomisches Bewegungsverhalten. Diese und etliche andere Veröffentlichungen im physio-therapeutischen Bereich sind inzwischen Standardwerke.

Wir freuen uns, mit Frau Pape eine äußert kompetente und sehr engagierte Dozentin für unsere Weiterbildungen gewonnen zu haben.

 
     
   

Birgit Hagen

Geb. 1968, verheiratet

Nach Banklehre und Studium der Wirtschaftspädagogik in Saarbrücken war sie bis 2001 im Privatkundengeschäft einer Bank im Bereich der Weiterbildung an verschiedenen Standorten in Deutschland tätig.

Ihren Mann begleitete sie 2001 nach Sao Paulo im Rahmen einer Auslandsdelegation. Dort nutzte sie die Zeit, um die Eutonie nach Gerda Alexander näher kennenzulernen. Dort besucht sie die brasilianische Eutonieschule und schloss nach vier Jahren mit dem Diplom als Eutoniepädagogin/Eutonie-therapeutin ab.

Seit 2006 ist sie in Neustadt an der Weinstrasse wohnhaft und hat sich dort zum Ziel gesetzt, die Eutonie den Menschen näher zu bringen. Dies tut sie vorwiegend in der Erwachsenen- und Seniorenarbeit in unterschiedlichen Einrichtungen sowie in eigener Praxis. Zu ihrem Angebot gehören Gruppenunterricht und Einzelarbeit. Nähere Informationen zu ihrer Arbeit finden Sie unter www.eutonia.eu

Als freie Mitarbeiterin unterrichtet sie im Eutonie-Institut und begleitet die unterschiedlichen Ausbildungsreihen.